Y o N a S c h a

klassischer YOGA - spirituelle NATURERFAHRUNG - keltischer SCHAMANISMUS

Startseite

Aktuelles

Yoga

Kurse

Seminare

Einzelunterricht

Meditation

Naturerfahrung

Schamanismus

Ausbildung

Seminare

schamanische Behandlung

Schwitzhütte

Visionssuche


über mich

Anmeldung

Programmheft -anfordern

Newsletter -abonnieren 

 

YOGA

MEDITATION


Yoga-Meditation zum Kennenlernen (auch für Anfänger geeignet)

Durch einfache Yogaübungen entspannen wir uns ausreichend um ein Loslassen zu erreichen und den Zustand des Beobachters einzunehmen.
Mit Atemachtsamkeit, Mantras und Konzentration richten wir unseren Geist auf ein Objekt aus, kommunizieren und erforschen es. Während dieses Prozesses wird der Geist zunehmend mit dem Objekt verbunden, alles andere tritt zurück, wir kommen zur Ruhe und verweilen in der Stille des Yoga.

Termine: nach Vereinbarung


YOGAMEDITATION --> Termine auf Anfrage!

1. Reinigungsmeditation
Diese Meditation unterstützt uns dabei Reinigung und Befreiung auf allen Ebenen zu erfahren um zu innerer Klarheit zu gelangen. Befreiung fängt innen an, wir lassen unseren Geist frei schweifen, dann wird auch unser Leben freier und offener für neue Impulse werden und wir lernen unserer inneren Stimme zu vertrauen.

2. Stillemeditation
Eine Meditation bei der Körper und Kopf, Herz und Bauch zu Ruhe kommen können. Was bewegt sich in unserem Herzen? Was bewegt unser Herz? Wir halten einfach inne und lassen empfangende Stille in uns zu. Diese Meditation hilft uns nach Innen zu spüren und uns einzustimmen, auf das Geheimnis des Unbekannten und der Leere, aus der erst ganz Neues kraftvoll entstehen kann.

3. Atemmeditation
Wir öffnen uns dem Rhythmus des Lebens. Atmen tief durch und ruhig ein und aus. Lassen Pausen entstehen zwischen Ein und Ausatmung und spüren in diese Stille. Erspüren das Selbst, das jenseits des Atems existiert, dort wo sich das Unendliche im Endlichen, das Grenzenlose im Begrenzten offenbart. Erfahren Geborgenheit im Atem und Ruhe im Selbst.

4. Heilmeditation
Eine Meditation bei der wir die Kraft der Einkehr und Innenschau erfahren. Vertrauensvoll gegeben wir uns in die große Leere, dem Ort unserer eigenen schöpferischen Energie. Aus dem vermeintlichen Dunkel dessen, was den irdischen Augen nicht sichtbar ist, erfahren wir Heilung und Nahrung für unserer Seele.

 

Wirf deine Gedanken
wie Herbstblätter in
einen blauen Fluss,
schau zu, wie sie
hineinfallen und davontreiben,
und dann
vergiss
sie.

Zen-Weisheit

 

Impressum